Sozialpsychologie/Entwicklungspsychologie

Am 06. bis 08. November 2020 beschäftigen wir uns mit dem Thema Sozialpsychologie. Die Sozialpsychologie versucht zu verstehen und zu erklären wie Denken, Fühlen und Verhalten von Menschen durch die Anwesenheit anderer Menschen beeinflusst werden. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf den Einfluss gelegt, dem Individuen in der sozialen Umwelt unterliegen sowie auf den Einfluss, den sie ihrerseits auf die soziale Umwelt ausüben. Sozialpsychologie greift hierbei  Fragen auf, die wir uns irgendwann selbst einmal stellen. Wie kommt es, dass Menschen andere foltern? Wie kommt es, dass wir immer mal wieder ja zu etwas sagen was wir eigentlich nicht wollen? Wie gehen wir mit den vielen Informationen um die täglich auf uns einstürzen? Wie schaffen wir es, trotzdem schnelle und häufig gute Entscheidungen zu treffen? Wie entstehen Gefühle und warum können sie uns – positiv wie negativ – so sehr beeinflussen? Denken wir gut gelaunt anders als wenn wir schlecht drauf sind?

Am 04. bis 06. Dezember 2020 setzen wir uns mit der Entwicklungspsychologie auseinander. Entwicklungspsychologie beschäftigt sich mit der Beschreibung und Erklärung aller menschlichen Entwicklungen von der Geburt bis zum Lebensende. Psychische Funktionen und Veränderungen wie Sprache, Persönlichkeit, Kognition und Lernprozesse in der gesamten Lebensspanne eines Menschen werden in der Entwicklungspsychologie betrachtet.

Wir freuen uns immer über Gasthörer. Sie sind herzlich willkommen!  Die Teilnahme als Gasthörer ist kostenfrei.

Bitte unter der Ruf-Nr. 02248/1648  kurz anmelden.

Via Werkstatt

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen